Stärkste Sehne, sehr empfindlich




foot_achilles_tendon_anatomy01a fuss-fitReizung der Achillessehne

Bereits in der alten Mythologie findet sich der Hinweis auf den Schwachpunkt eines jeden Fußes: die Achillessehne. Diese kräftige Sehne an der Fußrückseite ist ständig starken Belastungen ausgesetzt und kann selbst bei leichten Reizungen extrem empfindlich für für starke Schmerzen sorgen .
Mögliche Hintergründe für die Reizung der Achillessehne ist die Überbelastung des Fußes auf Dauer oder punktuell durch übermäßige Beanspruchung über einen kurzen Zeitraum. Als stärkste Sehne des Körpers verbindet die Achillessehne den Fersenknochen mit der Muskulatur der Waden. Sie ermöglicht dem Fuß erst seine Funktion als Träger des gesamten Körpergewichtes.

Die Achillessehne ist also die Verbindung zwischen Wadenmuskulatur zu Fersenbein, sie ist die stärkste Sehne des ganzen Körpers. Als eine Achillodynie wird der Schmerz im Bereich der Achillessehne und dem Übergang zu Wadenmuskulatur und Fersenbein bezeichnet. Jegliche Belastung kann in dieser Region Schmerzen auslösen. Ebenso kann es nach langer Zeit ohne Behandlung schon im Ruhezustand zu Beschwerden kommen.
Die Achillodynie bringt häufig auch eine Schwellung mit sich, da das Hüllgewebe das die Sehne umgibt, entzündlich verquollen und verdickt ist.

……………………………………………..                          

Was kann ich gegen die Schmerzen tun?

Der einfachste und erste Schritt, um die Schmerzen der Achillessehne zu lindern, ist die Belastung zu reduzieren.  Bei Sportlern die Trainingsbelastung, im Alltag die Belastung beim Laufen und Tragen. Das Tragen von flachen Schuhen ohne Fußbett und Barfußlaufen sollte vorübergehend vermieden werden. Außerdem empfiehlt es sich, bei einer Fußfehlstellung, Einlagen zu tragen.
Dehnungsübungen der Wadenmuskulatur sollten gezielt durchgeführt werden. Die Kniestreckung und Kniebeugung haben dabei zentrale Bedeutung. Hierfür gibt es passende Anleitungen und auch Zubehör, wie die Dehnungswippe (ProStretch), um die Muskeln zu dehnen, ohne sie überzubelasten.

ProStretch plu Fuss                                                          BlackRoll mini

 




Schreibe einen Kommentar