6 Gebote für gute Füße





  • Unterstützung: Sorgen Sie für Unterstützung des Fußgewölbes und Polsterung der Ferse. Mit neuen Einlagen, Fußbett und falls es Zeit dafür ist mit neue Laufschuhen.
  • Dehnung: Dehnen Sie die Fußmuskulatur, die Sohle, die Achillessehne und die Wadenmuskulatur. Mehrmals am Tag, z.B. vor und nach der Arbeit.
  • Kräftigung: Kräftigen Sie ihre Fußmuskulatur mit Greifübungen. Versuchen Sie mit den Zehen einen Stift oder ein Tuch aufzuheben.
  • Linderung: Schmerzen am Fuß? Rollen Sie mit dem Fuß 10-15 Minuten über eine kleine Flasche mit Eis. Oder den Fuß auf ein Kältepack stellen. Das lindert Schmerzen und Entzündung.
  • Ruhe: Laß dem Fuß Zeit zum Heilen. Weniger belastende Aktivitäte, zum Beispiel Schwimmen statt Laufen. Oder einfach mal Pause!
  • Schmerzfrei bleiben: Vermeiden Sie Überlastung und Übertraining. Steigern Sie Belastung Schritt für Schritt.




Schreibe einen Kommentar