Das sind die häufigsten Fußleiden





 

Gut zwei Drittel aller Menschen leiden früher oder später an Fußbeschwerden.

Im Durchschnitt tragen uns die Füße im Laufe unseres Lebens dreimal um die ganze Welt. Leider wissen wir das erst zu schätzen, wenn die Füße ihren Dienst nicht mehr klaglos erfüllen. Schmerzen auf Schritt und Tritt bremsen uns im Alltag und beim Sport.

Die häufigsten Fußproleme die allein oder kombiniert auftreten sind:

Fersensporn

Ursachen sind Veranlagung, Überlastung, unflexible Schuhe und Übergewicht.

Fersenpolster        Dux

Hallux valgus

30% aller Menschen betroffen, tritt oft in Kombination mit Knick- und Senkfuß auf.

Hallux schiene

Knickfuß

Der Innenrand des Fußes senkt sich, das Längsgewölbe knickt nach innen.

Einlegesohlen

Senkfuß

Das Längsgewölbe des Fußes senkt sich allmählich ab.

Footactive

Spreizfuß

Überlastung im Vorfuß bedingt die Spreizung des Quergewölbes

Spreizfuß-Stütze

Krallen- und Hammerzehen

Veranlagung und Übergewicht sind meist die Auslöser.

Hammerzehenkissen

Eingewachsener Nagel

Ursache sind meist zu enge Schuhe und Fehler bei der Nagelpflege.

Gehwohl

Fußpilz

Wird durch Feuchtigkeit in den Zwischenräumen der Zehen begünstigt.

Fußpilz Scholl

Viel Rat zur Hilfe bei Fußproblemen finden Sie auf:

www.die-fussexperten.de




Schreibe einen Kommentar