Bei Diabetes den Fuß vor Verletzungen schützen

feet-931921_470

Diabetiker sollten ihre Füße im Blick haben – und nicht bloß die Blutzuckerwerte! Denn selbst kleine Verletzungen können schlimme Folgen haben. Mit ein paar Tipps beugen an Diabetes Erkrankte vor.

Menschen mit Diabetes sollten besonders auf ihre Füße achten: Das bedeutet vor allem, die Füße täglich etwa auf kleine Verletzungen oder Blasen zu inspizieren. Um auch die Fußsohlen im Blick zu behalten, hilft ein Spiegel. Das rät Diabetologe Prof. Hellmut Mehnert in der Online-Ausgabe der “Ärzte Zeitung”. Um Verletzungen vorzubeugen, sollten Diabetiker vor allem keine engen Schuhe tragen. Wer sich neue Schuhe kauft, probiert die idealerweise nachmittags an. Denn dann sind die Füße im Vergleich zum Vormittag schon etwas geschwollen. Weiterlesen…..

Quelle: t-online.de  Tipps für Diabetiker: Bei Diabetes den Fuß vor Verletzungen schützen
Gerne auch hier klicken:

Schreibe einen Kommentar