Abnehmen durch Fett verbrennen ohne Fitness-Studio

Jedes Gramm weniger auf der Waage tut Ihnen und Ihren Füßen gut. Es gibt unendlich viele Ausreden, warum man nicht trainieren könne. Keine Zeit, keine Lust auf Fitness-Studio, das sei außerdem viel zu teuer. Wenn man ehrlich ist, ist Zeit eine Frage der Priorität. Wer etwas will findet die Zeit dafür, wer etwas nicht will findet eine Begründung warum es nicht geht. Die Frage ob man unbedingt ein Fitness-Studio braucht, klären wir jetzt.



Fett verbrennen ohne Fitness-Studio, geht das?

Die Antwort lautet ganz klar ja!
Sie müssen etwas kreativ sein und bereit ein paar kleine Aktivitäten in Ihren Alltag einzubauen. Hier kommen unsere Anregungen:

sport-1087028_285

  • Hula hoop, lassen Sie die Hüften schwingen. Besorgen Sie sich einen Hula Hoop-Reif und legen Sie los. Macht richtig Spaß und verbrennt Fett
  • Seilspringen fast immer und überall möglich
  • Tanzen, Musik an und fünf Minuten abrocken
  • Frisbeewerfen oder im Winter Schneeballschlacht mit Ihren Kindern
  • Staubsaugen, dabei einfach mal Gas geben. Mehr in kürzerer Zeit
  • Treppenlaufen statt Aufzug und dann so zügig wie möglich
  • Pilatesübungen auf dem Wohnzimmerteppich
  • Liegestützen, langsam steigern

Übrigens auch die Ausrede mir tun die Füße weh wird gerne benutzt. Was dagegen möglich ist, können Sie hier nachlesen. Sie können sich auch ohne großen Aufwand einfach neue Einlagen bestellen, dann läuft es meist schon viel besser.

Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sie müssen es nur tun. Werfen Sie etwas Balast ab. Sie werden sich im wahrsten Sinn des Wortes leichter fühlen.




Schreibe einen Kommentar